Skip to main content

Kinderdrehstuhl / Kinderschreibtischstuhl

Kinderschreibtischstuhl Test 2016Zu einem Kinderschreibtisch gehört auch der passende Kinderschreibtischstuhl. Ohne einen vernünftigen Schreibtischstuhl für Kinder ist der beste Schreibtisch wertlos, da dauerhaft kein ergonomisches Sitzen möglich, und damit die Rückenschmerzen vorprogrammiert sind.

Ein Kinderdrehstuhl ist eines der wichtigsten Arbeitsgeräte von Kindern. Schüler sitzen in der Schule häufig auf nicht ergonomischen Stühlen an genormten Schreibtischen, die – wenn überhaupt – nur zufällig zu ihrer Größe passen. Alle Kinder in einem Jahrgang haben dieselben Möbel im Klassenzimmer, sind körperlich aber völlig unterschiedlich entwickelt. Umso wichtiger ist es, dass Ihr Kind zu Hause ergonomisch sitzen und entspannt lernen kann.

An einem Kinderschreibtisch, der mitwächst, auf einem Kinderdrehstuhl, dessen Rückenlehne und Sitztiefe sich an den Körper Ihres Kindes anpasst. Die richtige Haltung beugt nicht nur Kopf- und Rückenschmerzen vor. Auch die Konzentration wird gefördert, was letztlich zu besseren Noten führt. Im folgenden ein paar Tipps, wie Sie den besten Schreibtischstuhl für Kinder finden und Ihrem Kind mehr Freude am Lernen bereiten:

Kinderdrehstuhl – Worauf achten bei der Auswahl ?

  • Ein Ergonomischer Kinderdrehstuhl sollte leicht einstellbar sein – auch durch das Kind !
  • Sitzhöhe und Sitztiefe (also nach vorn und hinten) sollte getrennt einstellbar sein
  • der Verstellbereich der Sitzhöhe ist ausschlaggebend dafür, ab welcher Körpergröße Ihr Kind einen Stuhl nutzen kann, und auch bis zu welchem Alter.
  • beachten Sie die Maximalbelastung. Je geringer, umso schneller brauchen Sie den nächsten Drehstuhl für Ihr Kind !
  • Die Rückenlehne sollte sich separat in der Höhe verstellen lassen
  • Der Durchmesser des Fußkreuzes sollte groß genug sein, um nicht umzukippen
  • Überlegen Sie vorab, ob ein Modell mit Rollen oder ohne Rollen Sinn macht
  • Preis und Farbauswahl spielen natürlich auch eine Rolle. Der Kinderschreibtischstuhl wird in der Regel für maximal 6 – 8 Jahre genutzt. Ob es deshalb ein Modell für über 300 EUR sein muss, hängt sicher vom Budget jedes einzelnen ab. Eine große Auswahl an Farben macht Sinn, da sich der Kinderstuhl so auch dem Kinderschreibtisch bzw. der Ausstattung des Kinderzimmers anpasst.

Swopper Kinderstuhl Swoppster im Test – der etwas andere Kinderschreibtischstuhl

Swopper Kinderstuhl TestNeben dem klassischen Schreibtischstuhl für Kinder, welcher in der Regel normalen Bürodrehstühlen nachempfunden ist, findet man heute auch noch eine weitere Bauart. Den Swopper Kinderstuhl Swoppster. Dieser Kinderstuhl wurde auf Grundlage des Konzepts des „großen Bruders“, dem regulären Swopper Stuhl entworfen. Der Sitz ist gefedert, und bietet zudem über die spezielle Konstruktion auch noch eine seitliche Beweglichkeit. Das fehlen der Rückenlehne, und die damit verbundene Notwendigkeit, andauernd die Sitzposition zu verändern fördert die Beweglichkeit, und stärkt die Rückenmuskulatur. Leider ist der Swoppster nur bis zu einem Alter von ca. 10 Jahren (bzw. 50 kg) vernünftig nutzbar, bevor man den nächsten Swopper Stuhl benötigt. Dennoch ist es der Stuhl, welcher die beste Sitzhaltung bietet und einer der ganz wenigen Kinderschreibtischstühle, die man auch ohne Rollen vernünftig nutzen kann. Mehr Infos zum Swoppster – hier klicken !

 

 

Kinderschreibtischstuhl Testsieger

In der folgenden Liste haben wir unsere Testsieger zusammengestellt, und Ihnen die wichtigsten Merkmale für eine direkten Vergleich zusammengefasst.

 TOPSTAR
High S'cool
HJH OFFICE
Kinder Bürostuhl
Moll Maximo
Schreibtischstuhl
Idimex
Kinderdrehstuhl COOL
BildKinderschreibtischstuhl Test

Kinderdrehstuhl Test

Kinderschreibtischstuhl Test

Kinderdrehstuhl Test

Testsieger
Preis-Leistung !
Beste Ergonomie !günstigster Preis !
Preisca. 69 EURca. 45 EURca. 369 EURca. 49 EUR
Material
Sitz/Lehne
Kunststoff,
Bezug Netzstoff
Kunststoff,
Bezug Polyester
Kunststoff
Bezug Stoff
(waschbar und
wechselbar !)
Kunststoff,
Bezug Netzstoff
Sitzhöhe verstellbar
ja, 39 - 51 cm
geeignet ab
ca. 125 cm
Körpergröße
ja, 40 - 55 cm
geeignet ab
ca. 120 cm
Körpergröße
ja, 28 - 54 cm
geeignet ab
ca. 110 cm
Körpergröße
ja, 47 - 59 cm
geeignet ab
ca. 130 cm
Körpergröße
verschiedene Farben
10 +3106
Sitztiefe verstellbarneinneinjanein
max. Belastungca. 60 kgca. 60 kgca. 80 kgca. 50 kg
Rückenlehne
verstellbar
jajajaja
Maße39 x 43 x 94 cm42 x 55 x 101 cm68 x 68 x 10556 x 58 x 103 cm
Gewichtca. 9 kgca. 8 kgca. 15 kgca. 10 kg
Rollenja, 5
Lastabhängig gebremst
ja, 5
Lastabhängig gebremst
ja, 5
Lastabhängig gebremst
ja, 5
Lastabhängig gebremst
Bewertung5-star
mehr als 200
Top-Bewertungen
bei Amazon.de
4-star
mehr als 100
Top-Bewertungen
bei Amazon.de
5-star

mehr Infos zum Moll Maximo
4-star
mehr als 50
Top-Bewertungen
bei Amazon.de
zum Stuhl !zum Stuhl !zum Stuhl !zum Stuhl !

Hochstuhl als Kinderschreibtischstuhl

Auch Hochstühle lassen sich bedingt an einem Kinderschreibtisch verwenden. Vor allem Treppenhochstühle, die man vielleicht ohnehin fürs Kind gekauft hat, als es noch kleiner war. Diese lassen sich in der Höhe ganz gut dem Schreibtisch anpassen. Zwar sind diese nicht so flexibel wie ein Kinderdrehstuhl, und die Rückenlehne lässt sich oft nicht so einstellen wie es für eine ergonomisch gesunde Sitzposition nötig wäre. Dennoch bieten sich Treppenhochstühle gerade am Anfang als Übergangslösung an, wenn das Kind z.B. für einen Drehstuhl noch nicht groß genug ist.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *